Urlaub in Merseburg – unsere Ausflugs- und Freizeittipps

Dom und Schloss Merseburg an der Saale, Straße der Romanik | © Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, DGPh, GfF Dr. Kubak, Wolfgang | © Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, DGPh, GfF Dr. Kubak, Wolfgang

Wer eine Reise nach Merseburg unternehmen und der Domstadt mit ihrer 1000-jährigen Geschichte einen Besuch abstatten möchte, ist mit der Unterkunft in unserem Radisson Blu Hotel Halle Merseburg perfekt an die berühmtesten Sehenswürdigkeiten angebunden. Die direkte Nachbarschaft des Hotels ist von Attraktionen wie dem historischen Ständehaus, dem beeindruckendem Merseburger Dom und dem spannenden Schlossmuseum bestückt. Spüren Sie selbst die Magie und den Charme der wunderschönen Altstadt, wo einst nicht nur Martin Luther predigte, sondern auch noch zahlreiche Merseburger Zaubersprüche aufbewahrt werden. Naturfreunde verabreden sich am besten zu einem ausgedehnten Spaziergang oberhalb der Saale im Schlossgarten. Dieser zählt zu den sehenswertesten Parks Sachsen-Anhalts und verspricht mit seinen Anlagen angenehmen Stunden in der Natur. Historisch interessierten Gästen legen wir des Weiteren das kulturhistorische Schloss Merseburg – ganz im beeindruckenden Renaissance-Stil – ans Herz: Hier finden regelmäßig interessante und spannende Führungen zur Schloss- und Stadtgeschichte statt.

Halle und Leipzig

Merseburg Reisende dürfen sich diese Städte nicht entgehen lassen

Die Freizeitaktivitäten der  Merseburger Umgebung sind unerschöpflich. Vielseitige Angebote nutzen die Besucher in einem perfekten Mix aus Kunst, Kultur und Erholung.
Ob ein ereignisreicher Ausflug in den Zoo, eine Stadtrelley durch die Händelstadt Halle oder doch eine klassische Aufführung in der Oper – Halle bietet ein breites Spektrum zum Feiern, Sehen und zu Erleben.  Die historisch gewachsene Innenstadt mit Highlights, wie dem Geburtshaus Händels oder der Franckeschen Stiftungen, machen die Stadt lebens- und liebenswert. Halle als eine vom grünen Landschaftsbild geprägte Stadt garantiert auf den über 7.000 Hektar Wasser-und Grünflächen zahlreiche Sport- und Freizeitangebote. Unternehmen Sie eine Tour auf der Saale und genießen Sie die wunderschöne Natur und Sehenswürdigkeiten entlang des Saaleufers oder schlendern Sie durch den Botanischen Garten – die grüne Oase, die über 12.000 verschiedenen Pflanzenarten zum Bestaunen bereithält.

In der entgegengesetzten Richtung gelangen Sie nach Leipzig. Die dynamische Wirtschafts- und Kulturmetropole in Mitteldeutschland bietet für jeden etwas, egal ob kunst- oder kulturinteressiert, Musikliebhaber oder Shoppingfan. Unser Tipp für einen freien Nachmittag oder eine vielversprechende Abendtour ist folgender: Besuchen Sie doch eine Vorstellung im Neuen Gewandhaus mit einem der renommiertesten Orchester der Welt. Oder lassen Sie sich von der einmaligen Atmosphäre in einem der kleinen Straßencafés einfangen. Genießen können Sie die Idylle trotz Großstadtrubel auf zahlreichen Kanälen, Pfaden und versteckten Ruhepolen, die Sie im Westen und Süden Leipzigs finden können. Die Aussicht auf die Altstadt und Umgebung lassen Sie beispielsweise am besten von der Thomaskirche, dem City-Hochhaus oder dem Rathausturm auf sich wirken. 

 

Luftbild Ansicht Radisson Blu Halle-Merseburg Hotels | © Radisson Blu Halle-Merseburg Hotel

Unsere Reise-Tipps für Merseburg

Merseburg Dom auf der Straße der Romanik, Sehenswürdigkeit Merseburg | © Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, Heinz, Marlis

Kulturstadt Merseburg

Dom St. Johannes und St. Laurentius

Der Ottonisch-frühromanische Dom ist eines der bedeutendsten Denkmäler der „Straße der Romantik“. In ihm sind eine Reihe kulturell spannende Relikte  ausgestellt, wie z.B. die Fürstengruft mit restaurierten Schmucksärgen aus dem 17. Und 18. Jahrhundert oder die berühmten Merseburger Zaubersprüche.

Saale-Radwanderweg bei Merseburg, Ausflugsziel Sachsen-Anhalt | © Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, Klaus-Peter Voigt

Sportlich durch die Natur

Radeln und Wandern entlang der Saale

Der Saale-Radwanderweg entlang des Flusses Saale von ihrer Quelle durch die Bundesländer Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt bis er in die Elbe bei Barby mündet.

Südpark in Merseburg, Ausflugsziel Sachsen-Anhalt | © Wolfgang Kubak

Idyllische Natur in Merseburg

Südpark und Heimattierpark

Nur wenige Autominuten entfernt vom Radisson Blu Hotel Halle Merseburg liegt der Südpark der Stadt. Er ist beliebtes Ausflugsziel für Einheimische wie Urlauber. Unternehmen Sie hier ausgedehnte Spaziergänge in purer Natur und entdecken Sie auch den Heimattierpark mit insgesamt 300 Tieren.

Museum der Geschichte im Schloss Merseburg | © Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Museen in Merseburg

Von mittelalterlicher Geschichte zur modernen Technik

Die Museen in Merseburg bieten ein vielfältiges Themenspektrum. Im Kulturhistorischen Museum im Schloss Merseburg lernen Sie alles über die Stadtgeschichte. Verpassen Sie auch nicht das Luftfahrt- und Technik-Museum, das Deutsche Chemie Museum oder das Kunsthaus Tiefer Keller.

Entfernungen zu Sehenswürdigkeiten rund um Merseburg

0.1 km

Das Ständehaus Merseburg ist ehemaliger Sitz des Landtages der preußischen Provinz. Heute ist es der perfekte Veranstaltungsort für exklusive Veranstaltungen. 

12 km

Der kulturhistorische Ort Bad Lauchstädt mit seinem wieder bespielten klassizistischen Goethetheater ist innerhalb kurzer Zeit zu erreichen.

0.1 km

Ein malerischer Ort für Hochzeiten ist der Schlossgarten mit dem Schlossgartensalon. Ein Besuch des historischen Schlossensembles sollte bei Ihrem Besuch in Merseburg nicht fehlen.

16 km

In Halle entdecken Sie das Leben und die Welt des berühmten Barockkomponisten Georg Friedrich Händel im Händelhaus.

0.2 km

In Anlehnung an die Merseburger Rabensage finden Sie im Schloss den eisernen Rabenkäfig, in dem Bischof Thilo von Trotha den Dieb seines Ringes einsperrte.

16 km

Viele süße Leckereien gibt es in der Halloren Schokoladenfabrik in Halle. Daneben befindet sich das Museum der Geschichte von Halloren sowie die das Schokoladenzimmer.

 

0.3 km

Die Werke des Malers und Grafikers Willi Sitte werden in der Willi Sitte Galerie ausgestellt.

27 km

Mitten im nördlichsten deutschen Weinanbaugebiet Saale-Unstrut befindet sich die Rotkäppchen Sektkellerei. Bei Verkostungen und Führungen tauchen Sie in die Welt des prickelnden Getränkes ein.

0.3 km

Der Wappensaal des Merseburger Kapitelhaus gehört zu den beeindruckendsten spätgotischen Räumen Deutschlands.

30 km

Konzerte, Events und Shows gibt es im Gewandhaus in Leipzig zu erleben. Von Comedy bis Klassik ist hier alles in Programm.

0.5 km

Bewundern Sie das Stadtwappen Merseburgs und zahlreiche Bischofswappen an der Fassade des Alten Rathaus.

33 km

Bei gutem Wetter ist das Völkerschlachtdenkmal bereits von unserem Hotel aus zu sehen. In nur kurzer Zeit können Sie es auch von Nahem betrachten.

1.3 km

Genießen Sie das Plätschern des Gotthardteiches und die Ruhe der gepflegten Parkanlagen. Sehenswert ist auch der Rosengarten am Hinteren Gotthardteich.

58 km

Besuchen Sie die Arche Nebra, das multimediale Besucherzentrum nahe dem Fundort der einzigartigen Himmelsscheibe von Nebra.

 

Wegbeschreibung anzeigen